• 09.06.2015

    Im Beratungsprozess von Anlage- und Vermögensverwaltungskunden ist die Risikoprofilierung ein zentraler Bestandteil. Das mit diesem Thema verbundene KTI-Projekt, eine rationalere Risikobereitschaft zu erfassen, indem das Risikoprofil unter Einbezug weiterer Faktoren visualisiert wird, wurde erfolgreich abgeschlossen.
    Info zum Projekt (4. Absatz)
    weiterführender Artikel in der NZZ
    weiterführender Artikel im zhaw impact Nr. 35/Dez. 2016